Workshops

Begleitende Workshops zur Ausstellung »Der optimierte Mensch – Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst«

Welche Auswirkungen hat der technische und digitale Fortschritt auf den Menschen? Die Ausstellung »Der optimierte Mensch« zeigt Arbeiten, in denen sich KünstlerInnen seit der frühen Industriekultur bis heute mit dem Verhältnis von Mensch und Technik auseinandersetzen. Begleitend zur Ausstellung werden die zwei Workshopformate »Der Roboter in mir« und »Malochen trifft Industriekultur« angeboten.

Anmeldung und Beratung unter:

Anna Jäger, +49 341 216 999 23, kunstvermittlung@leipzig.de

WORKSHOPS

Der Roboter in mir

Seit der Industrialisierung hat sich das Verhältnis von Mensch und Maschine stetig verändert und intensiviert. Wir beschäftigen uns mit dem komplexen Verhältnis Mensch und Technik, besprechen unseren eigenen Umgang damit und werden künstlerisch tätig.

Malochen trifft Industriekultur

Die Technisierung und Digitalisierung hat die Arbeitswelt maßgeblich verändert. Welche Berufe werden in den Kunstwerken thematisiert?
Wir besprechen die Darstellungen von Arbeit und Hobby, arbeiten in Kleingruppen und positionieren uns künstlerisch.

Führungen und Kunstgespräche:
Programm hier »