INDUSTRIE 2.0

Die Entwicklung des Arbeiters zum klassenbewussten Kämpfer versuchte
hingegen Fritz Nolde 1934 in 6 Pinselzeichnungen festzuhalten. Bedeutend
ist hierbei vor allem die enge Verzahnung zwischen sozialer
Milieuschilderung und parteipolitischer Kampfansage, welche für die
Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands
charakteristisch war und den Grundstein für politisch ambitionierte
Kunst legte.

Im zweiten Abschnitt Industrie 2.0 – Zeitalter der Elektrifizierung lädt
das eindrucksvolle Gemälde »Der Maschinenmensch (Der Unternehmer)«
von Elisabeth Voigt aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zur
Reflektion über Selbstoptimierung ein. Umgeben und verschmolzen mit
zahlreichen Kabeln, rauchenden Schloten und Apparaturen erscheint
dieses Bild als eine frühe Variante heutiger Vorstellungen von Cyborgs.

Text: Dr. Barbara Röhner

Elisabeth Voigt Maschinenmenschensch

Elisabeth Voigt (1893 – 1977)
»Der Maschinenmensch (Der Unternehmer)
/// The machina-man (the entrepreneur)«
,
1948 (nach Vorarbeit /// after preparation 1932/36)
Öl auf Leinwand /// Oil on canvas, 90,5 x 70,5 cm,
MdbK Leipzig

Rudolf Küchler (1867 – 1954)
»Leben ist Arbeit /// Life is work«, um 1900
Bronze, 62 cm,
MdbK Leipzig

Fritz Nolde (1904 – 1980)
»Das Leben eines Arbeiters /// A workers life«,
1934 (6 Blätter /// 6 Sheets), Pinsel in Tusche auf Papier
unterschiedliche Maße, größtes: /// Brush in ink on paper,
different dimensions, largest: 22,2 x 15,7 cm, 
MdbK Leipzig

Fritz Nolde (1904 – 1980)
»Ausgepresster Prolet /// Squashed pleb«,
1928/29, Gips, getönt /// Plaster tinted,
64 x 17 x 18 cm, MdbK Leipzig

Helmuth Macke (1891 – 1936)
»Abstich /// Tapping«, 1923
Öl auf Leinwand /// Oil on canvas,
100,2 x 80,3 cm,
MdbK Leipzig

Max Schwimmer (1895 – 1960)
»Antiker Besuch im Industrieviertel
/// Antique visit at the industrial quarter«
,
1948/49, Gouache, 60 x 75 cm, 
MdbK Leipzig

Günter Thiele (geb. 1930)
»Brücke in Plagwitz /// Bridge in Plagwitz«,
1969, Mischtechnik auf Leinwand /// Mixed technique on canvas,
99,5 x 119 cm, MdbK Leipzig

Willi Sitte (1921 – 2013)
»Arbeitspause /// Work break«,
1959, Öl auf Hartfaser /// Oil on hardboard,
199,5 x 121,8 cm, MdbK Leipzig